Sokołówek

Sokołówek – Dorf. Geburtsort von Zuzanna Morawska (1848-1920), Pädagoge und Schriftsteller, Autor von Märchen für Kinder und historischen Romanen (Mindest.: "Auf den Ruinen des Ordens", "Wolfsnest", "Gutsherr des Prinzen"). Morawska lebte und arbeitete viele Jahre in Mława.

In Jahren 1909-39 Hier wurde eine Landwirtschaftsschule betrieben, gegründet dank des Nachlasses im Testament von Tomasz Klonowski. Der Testamentsvollstrecker des Verstorbenen war ein Arzt aus Ciechanów, Dr. Franciszek Rajkowski.

Hier arbeitete viele Jahre lang ein Bauernaktivist – Jadwiga Dziubińska, und einer der Schüler war der Volksdichter Kajetan Sawczuk (1892-1917). Nach dem Abriss v 1945 r. Nur die Fundamente des Gebäudes blieben erhalten.

Von der Straße vernachlässigt, Ein Friedhof aus dem Ersten Weltkrieg, umgeben von einer Steinmauer, auf dem ein Steinmonument ohne Gedenktafel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *