Köche

Köche. Das Dorf wurde im 15. Jahrhundert erwähnt. als Eigentum von Boleścice. W. 1920 r. Die Besitzer des Dorfes waren Antoni Radomyski und seine Frau Helena geb. Tchórznicki, bekannt als Helena Mniszkówna (1880-1943), Schriftsteller, Autor von Romanen aus dem Leben der High Society wie "Leper", "Ordynat Michorowski", „Gehenna”, "Panicz" und die Sammlung von Kurzgeschichten "Noisy Feathers" und "Książęta Boron".

Eklektisch, Backstein und verputztes Herrenhaus mit 1859 r. Einstöckiges Gebäude mit zweistöckiger Erweiterung. Wird von der Karma Kagyu Buddhist Association verwendet. Landschaftspark aus der Mitte. XIX w., am Anfang neu gestaltet. XX w., mit rechteckigen Fugen, Linden- und Kastanienalleen, Bergahornproben, Rotbuche und Ahorn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *