Bolęcin

Bolęcin – Es war einmal eine private Farm und eine Teerfarm. Der Name kommt vom Namen Bolęta (Bolesław, Bole-mysł). Das Dorf liegt attraktiv an den Backwaters von Wkra mit sandigen Ufern. Es ist ein Wassersport- und Erholungszentrum für die Einwohner von Płońsk und Umgebung. Am Fluss Wkra versteckt ein Kriegsfriedhof Asche von rd. 2500 Sowjetische Soldaten, die in starben 1945 r.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *