Strzegocin

Strzegocin

Im Dorf gibt es eine Post-Bernardine-Kirche, derzeit par. pw. Unsere Liebe Frau vom Skapulier, eingebaut 1740 r., Spätbarock, Dreischiff, Backstein, mit einer zweitürmigen Fassade. Barock polychrom z 2 Hälfte. XVIII w. Spätbarocke Ausrüstung im Inneren. Gedenktafel zu Ehren 6 Einwohner, die in den Jahren starben 1918-20. Barockkloster, Backstein, eingebaut 1761 r. Derzeit ein Wohnhaus. Alte Linden auf dem Kirchhof.

Klassiker, Backsteinvilla mit 1 Hälfte. XIX w. Umgeben von einem Landschaftspark mit einer Fläche von 8 Ha, geformt in 1 Hälfte. XIX w., in denen zahlreiche monumentale Bäume (Stiel Eiche, kleinblättrige Linde o 5 Stämme, gemeine Asche).

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *